So beenden Sie Gehirnnebel

So beenden Sie Gehirnnebel

So beenden Sie Gehirnnebel

Was können Sie tun, um die Gesundheit Ihres Gehirns zu verbessern und Gehirnnebel zu beenden?

Nach der Theorie der chinesischen Medizin speichern Ihre Nieren Ihre essentielle Energie oder Essenz, die als Jing Qi bekannt ist. Wir alle werden mit einer begrenzten Menge an Jing Qi geboren, und deshalb ist es wichtig, diese wertvolle Ressource zu schützen. Tatsächlich ist Jing Qi unser wichtigstes Gut, da es sich um Ihre zelluläre DNA und die Hormonreserven Ihres Körpers handelt, die für ein gesundes Altern erforderlich sind.

Die Nieren sind mehr als nur ein einzelnes Organ in der chinesischen Medizin, da sie einem komplexen System von Organen und Strukturen entsprechen, einschließlich des Fortpflanzungssystems, der Nebennieren, der Ohren (Gehör), der gesamten Skelettstruktur und des Gehirns. Wichtige Hormone, die die Regenerationsfähigkeit Ihres Körpers unterstützen, wie DHEA, Testosteron, Progesteron und Östrogen, wirken sich alle auf Ihre Nierengesundheit aus.

Das Gehirn ist eine Erweiterung Ihres Nierensystems und gilt als Sitz Ihres Jing-Qi. Die Aufrechterhaltung der Gesundheit Ihrer Nieren ist daher von entscheidender Bedeutung, um Ihre allgemeine Gesundheit und die Gesundheit Ihres Gehirns zu unterstützen.

Die Nebennieren & Gehirngesundheit

Die Nebennieren sitzen auf jeder Niere und produzieren eine Reihe verschiedener Steroidhormone, die viele Funktionen regulieren, um einen gesunden Stoffwechsel und eine gesunde Gehirnfunktion aufrechtzuerhalten.

Allgemein werden die Nebennieren als „Stressdrüsen“ bezeichnet, da sie auf akuten Stress reagieren.

Wenn diese Stress-Episoden zu chronischen, lang anhaltenden wiederkehrenden Ereignissen werden, können sie den Körper in Stoffwechselkrisen treiben.

Cortisol ist ein primäres Steroidhormon, das in Stressphasen von den Nebennieren produziert und freigesetzt wird. Kurzfristig ist Cortisol unser Freund, aber über lange Zeiträume kann Cortisol einen erhöhten Blutzucker erzeugen und einen Zustand auslösen, der als Insulinresistenz bezeichnet wird und zu einer Gewichtszunahme mit erhöhtem Bauchfett und hohem Blutdruck führen kann. Das Auftreten all dieser Faktoren kann zur Entwicklung des Syndroms X führen, einer Stoffwechselstörung, die zu Herzerkrankungen und Diabetes führt.

Wenn zu viel Zucker mit Zellen im Blut schwimmt, die für die Verwendung beeinträchtigt sind, kann dies zu klebrigem Blut führen, das zu einer Blutstagnation und einer übermäßig pilzbedingten inneren Umgebung führt, die in der chinesischen Medizin als Feuchtigkeit bezeichnet wird.

Zu viel Feuchtigkeit kann dazu führen, dass diese übermäßige Feuchtigkeit die Aktivität der Neuronen des Gehirns dämpft, was zu Funktionsstörungen und Symptomen wie Gehirnermüdung, Gehirnnebel, schlechtem Gedächtnis, Schwindel und Gleichgewichtsstörungen führt.

Wenn der Körper zu viel Feuchtigkeit hat, kann er von Natur aus versuchen, diese Feuchtigkeit durch Wärmeentwicklung auszutrocknen. Hitze ist ein entzündliches Ereignis, und wenn Feuchtigkeit und Hitze zusammenwirken, tritt eine erstarrende Wirkung auf, die zur Entwicklung eines fortgeschrittenen pathologischen Zustands namens Schleim führen kann.

Das Gehirn ist ein kurioses Organ – die Ursachen von Gehirnnebel

Mangelnde Klarheit im Geist, also Gehirnnebel, ist oft auf übermäßige Ansammlung von Feuchtigkeit zurückzuführen.

Nach der chinesischen Medizin umfassen Gehirn, Mark, Blutgefäße, Knochen, Wirbelsäule und Gebärmutter / Genitalien die sechs kuriosen Organe. In der chinesischen Terminologie bezeichnet „neugierig“ die Idee von „außergewöhnlich“, da diese Organsysteme sich auf die Entwicklung Ihres Körpers, Geistes und Geistes beziehen.

Alle Neugierigen Organe enthalten Hohlräume und in diesen Räumen kann sich zu viel Feuchtigkeit ansammeln, was zu übermäßiger Feuchtigkeit und schließlich zur Bildung von Schleim führt, der sich wie ein Tumor verdichten kann.

Der Umgang mit Feuchtigkeit ist daher von grundlegender Bedeutung für die Erhaltung der Gesundheit Ihrer Neugierigen Organe.

Im Gehirn steht die Entstehung von Schleim im Zusammenhang mit Tumoren und häufiger Plaquebildung im Gehirn. Diese Plaques, Amyloid-Plaques genannt, bilden sich zwischen den Nervenzellen des Gehirns und verursachen den neuronalen Tod. Amyloidplaques auf Schleimbasis sind die Grundlage für schwerwiegendere Erkrankungen des Gehirns wie Demenz, Alzheimer und Parkinson.

Alzheimer wird oft als Typ-3-Diabetes bezeichnet und hat insbesondere eine hohe Korrelation mit erhöhtem Blutzucker und daher die Anhäufung von überschüssiger Feuchtigkeit im Körper.

Feuchtigkeit kann eine Reaktion auf innere Hitze sein (Entzündung)

Während Wärme im Körper erzeugt wird, entzündet sich das System immer mehr. Als Reaktion darauf kann der Körper beginnen, mehr Feuchtigkeit (Feuchtigkeit) zu speichern, um die Wärme zu unterdrücken, was gleichzeitig zu übermäßiger Wärme und übermäßiger Feuchtigkeit führt.

Übermäßige innere Hitze ist ein entzündlicher Zustand, der sich auf ein sehr saures inneres Milieu bezieht, das durch Zucker und verarbeitete Lebensmittel verschlimmert wird.

Eine Diät, die mit raffinierten, verarbeiteten Lebensmitteln übermäßig sauer ist und zu viel Protein, Kaffee, Tee oder Alkohol enthält, erzeugt übermäßige innere Hitze.

Wenn Sie also viel Hitze haben, kann es angebracht sein, sich für eine gewisse Zeit vegetarisch zu ernähren, um diese Hitze zu reduzieren.

Hitze kann auch durch anhaltende Stressperioden wie langfristige emotionale und mentale Qualen und Belastungen erzeugt werden. In Kombination mit einem stressigen Lebensstil und einer Ernährung mit viel Protein, Zucker, Kaffee, Alkohol und verarbeiteten Lebensmitteln entsteht ein Rezept für übermäßige systemische Entzündungen.

Genau wie in der Natur steigt die Hitze, so dass übermäßige Entzündungen im Körper entstehen und ein Gehirn auslösen, das „in Flammen“ steht und die Wurzel für die Degeneration des Gehirns und Gehirnnebel sein kann.

Denken Sie daran, dass übermäßige innere Hitze auch auf Trockenheit im Körper zurückzuführen ist. In diesem Fall hilft eine Erhöhung Ihrer Ernährung in gesunden Fetten, insbesondere Omega-3-Fettsäuren, ein entzündetes Gehirn zu dämpfen und die Neuronen Ihres Gehirns zu nähren. In Fällen von Trockenheit, die in der chinesischen Medizin als Mangel an Yin-Flüssigkeiten bezeichnet wird, neigt der Zungenkörper dazu, klein und ungewöhnlich rot zu sein, ohne dass es zu einer starken Beschichtung kommt.

Fisch- und Krillöl sind reich an zwei wichtigen Omega-3-Ölen, Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA), die für eine optimale Gehirnfunktion sehr nahrhaft sind. Wenn Sie keine Schalentierallergie haben, hat sich herausgestellt, dass Krillöl bei starker innerer Hitze eine stärkere entzündungshemmende Wirkung hat.

In Fällen mit übermäßiger Feuchtigkeit ist der Zungenkörper jedoch aufgrund des Drucks auf die Zähne geschwollen und weist normalerweise eine Wellenkante auf, und der Zungenbelag ist übermäßig mit einer dicken, pastösen Schicht überzogen. In diesen Fällen ist es möglicherweise am besten, nicht zu viel Öl zu sich zu nehmen, bis dies behoben ist.

Andere Ursachen für ein feuchtes Pilzgelände im Körper sind der übermäßige Gebrauch von Medikamenten wie Antibiotika, Steroiden und Antibabypillen oder eine Diät mit hohem Fett-, Frittier- und Nussgehalt. Darüber hinaus ist der regelmäßige Verzehr von Käse, Joghurt und anderen Milchprodukten wie Milch häufig Bestandteil der Ernährung von Patienten mit übermäßiger Feuchtigkeit und pilzartigem Körpergelände.

4 Schritte zur Unterstützung Ihrer Gehirngesundheit und gegen Gehirnnebel

Hier sind 4 wichtige Schritte, die Ihr tägliches Wohlbefinden und die Gesundheit Ihres Gehirns, Ihrer Nebennieren und Nieren unterstützen und so gegen Gehirnnebel wirken.

Schritt 1: Holen Sie sich mehr Ruhe und Schlaf

Sich Zeit zum Ausruhen zu nehmen ist der wichtigste Weg, um Ihr Nieren-Qi zu regenerieren und die Gesundheit Ihrer Nebennieren wiederherzustellen, was, wenn es hyperaktiviert wird, zu einer Abnahme der Gehirnfunktion und zu einer Degeneration des Gehirns beitragen kann.

Entspannung ist die erste Stufe der Meditation, und es ist ein langer Weg, sich ein wenig Zeit zum Meditieren zu nehmen, um das Nebennieren-System beim Overdrive zu beruhigen. Wenn Sie zu müde sind, um zu meditieren, ist es am besten, einfach ein kurzes Nickerchen zu machen, um sich tiefer auszuruhen.

Winterzeit ist die Jahreszeit, die den Nieren entspricht. Kürzere Tage und längere Nächte machen es zu einer günstigeren Zeit für die Erholung, um dieses wertvolle Organsystem wiederherzustellen und sich auf die darauf folgende aktive Frühjahrssaison vorzubereiten.

Aus diesem Grund sind mehr Ruhe und tiefer Schlaf die besten Möglichkeiten, um Ihre gehypten Nebennieren zu entschärfen. Dies kann zu einer ganzen Reihe von Stoffwechselstörungen führen, die zu einer Abnahme der Gehirnfunktion und einer Degeneration des Gehirns führen.

Schritt 2: Regulieren Sie Ihren Blutzucker

Die Reduzierung Ihres Blutzuckers, wenn dieser tendenziell erhöht ist, ist entscheidend, um das feuchte, pilzartige Terrain im Körper zu reduzieren, das buchstäblich auch Ihre Gehirnfunktion und Ihr Energieniveau dämpft.

Ein anhaltend erhöhter Blutzuckerspiegel reguliert die Insulinrezeptoren in all Ihren Zellen herunter, sodass sie den Zucker nicht effizient absorbieren können, um Energie zu erzeugen. Dies kann zu Müdigkeit und geringer Energie führen. Das Signal des Zuckerentzugs durch Ihre Zellen löst eine weitere Freisetzung von Cortisol aus. Dadurch entsteht ein Teufelskreis, der zu einer verminderten Immunität führen kann, da ein erhöhter Cortisolspiegel auch Ihr Immunsystem herunterreguliert.

Schritt 3: Reduzieren Sie Entzündungen, wenn Sie zu Überhitzung neigen

Im Allgemeinen hilft die Beibehaltung einer alkalischen Ernährung, die reich an Gemüse, wenig Zucker und verarbeiteten Lebensmitteln ist, schnell dabei, die innere Hitze zu reduzieren. Darüber hinaus können gesunde Fette, insbesondere Omega-3-Öle, die die Gesundheit des Gehirns unterstützen, die Entzündung Ihres Körpers abkühlen.

Andere Kategorien von Lebensmitteln, die eine Entzündungsreaktion auslösen können, sind Nüsse, Milchprodukte und Eier, da sie das Wei Qi des Körpers stimulieren und sehr wärmende Lebensmittel sind, um die Wärme im Körper anzuregen. Das beliebte tägliche Ritual, Selleriesaft zu trinken, ist heutzutage sehr nützlich, um Hitze und Entzündungen zu reduzieren. Wenn Ihr Körper jedoch zu innerer Kälte neigt, kann zu viel Selleriesaft Ihr Qi schwächen und Ihrer Gesundheit entgegenwirken, insbesondere bei Kälte Wintermonate, in denen Sie Ihr Yang Qi warm und vital halten müssen.

Wenn Sie das Bedürfnis nach Selleriesaft verspüren, versuchen Sie, eine Unze Ingwersaft zu Ihrem Morgengebräu hinzuzufügen, um die übermäßig kalte Eigenschaft von Selleriesaft zu reduzieren und Ihr Milz-Qi und Ihre Verdauungskraft zu schützen.

Klinischer Tipp : Wenn Ihr Stuhl zu weich ist, wissen Sie, dass Ihr Milz-Qi schwach ist und die Verdauungskraft aufgewärmt und nicht abgekühlt werden muss.

Schritt 4: Übe Yoga und Qi Gong gegen Gehirnnebel

Die chinesische Medizin hat ein ausgeklügeltes System zur Stärkung Ihres Nierensystems und zur Verbesserung der Gehirnfunktion durch die Verwendung von Akupunktur, Kräutermedizin, Ernährung und Qi Gong etabliert.

Qi Gong und Yoga sind sehr eng miteinander verwandte Praktiken, da sich diese östlichen Übungsformen auf langsame Bewegungen konzentrieren, die mit tiefem Atmen koordiniert sind, so dass die Nieren mit vitaler Qi-Energie aufgeladen werden können. Wenn Sie Ihre Fähigkeit, Ihre Schultern und Hüften zu verdrehen und Verspannungen zu lösen, zu vertiefen, wird das Gallenblasen-Meridiansystem freigesetzt, das die Entgiftung all Ihrer “Neugierigen” Organe unterstützt.