Wie Sie mit Theta Healing Ihr Leben verbessern

Wie Sie mit Theta Healing Ihr Leben verbessern

Wie Sie mit Theta Healing Ihr Leben verbessern

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie es schaffen können, Ihr Leben in vielerlei Hinsicht zu verbessern? Erfahren Sie in diesem Beitrag, wie Ihnen die Theta Healing Methode dabei helfen kann, Ihr Leben zu verbessern.

Was macht ein glückliches Leben aus?

Was wünschen Sie sich für ihr Leben? In der Regel haben wir alle die gleichen Wünsche und Ziele:

Wir möchten glücklich sein, wir möchten einen gesunden und fitten Körper haben. Wir möchten erfolgreich sein in dem, was wir tun. Jeder wünscht sich gute Beziehungen mit anderen Menschen, eine gute finanzielle Situation und ausreichend Zeit und Freizeit haben. Wir möchten das machen, was uns erfüllt und wir möchten innerlich wachsen, lernen und unsere Fähigkeiten nutzen und entwickeln. Diese Faktoren machen ein glückliches und erfülltes Leben aus.

Die allermeisten Menschen leben in einem Leben, in dem diese Faktoren nicht ihren Wünschen und Vorstellungen entsprechen. Je mehr diese Bereiche entsprechend ihrer Wünsche und Vorstellung ideal sind, umso glücklicher ist das Leben. Viele versuchen es erst gar nicht, oder haben die Einstellung, dass sie bestimmte Dinge sowieso nicht erreichen können. Aber ist das wirklich so?

Warum ist unser Leben nicht so, wie wir es gerne hätten?

Sicher haben Sie sich schon einmal gefragt, warum der ein oder andere Bereich in Ihrem Leben nicht so funktioniert, wie Sie das gerne hätten. Oder, warum es anderen Menschen mit Leichtigkeit gelingt, erfolgreich zu sein, während Sie selbst vielleicht massive Schwierigkeiten haben, beruflich und finanziell etwas auf die Beine zu stellen.

Tatsächlich ist es so, dass ausschließlich Ihre eigene Persönlichkeit dafür verantwortlich ist. Unterschiedliche Menschen können in der exakt gleichen Situation komplett unterschiedlich denken, fühlen, und handeln, anders reagieren und damit auch andere Situationen kreieren.

Weder andere Menschen, noch ein vermeintliches Schicksal bestimmen darüber, wie Ihr persönliches Leben ist. Auch, wenn dies augenscheinlich vielleicht anders aussehen mag, oder Sie es gerne anders hätten. Schließlich müssen Sie so die Verantwortung dafür nicht selbst tragen, sondern können die Schuld auf andere oder die Umstände schieben.

Die Programme in Ihrem Unterbewusstsein bestimmen Ihr Leben

Wenn Sie als Kleinkind aufwachsen, ist Ihr Gehirn und Ihr Unterbewusstsein vergleichbar mit einer leeren Festplatte. Alle Erfahrungen, die Sie machen, alles was Sie erleben, was Sie hören und was Ihnen gesagt wird. Auch alles, was Ihr Umfeld tut und ausstrahlt, wird auf Ihrer Festplatte abgespeichert.

Daraus entstehen Glaubensmuster, sogenannte Glaubenssätze, Verhaltensmuster, wie Sie zum Beispiel in bestimmten Situationen reagieren und so weiter. Negative Erfahrungen werden als Traumen abgespeichert und sorgen dafür, dass Sie in bestimmten Situationen ein bestimmtes Verhalten an den Tag legen und reagieren. Sie übernehmen auch die Gedanken von den Menschen in Ihrem Umfeld, von Ihren Eltern, wie diese über die Welt, andere Menschen und sich selbst denken.

All dies und einiges mehr macht Ihre Persönlichkeit aus. Diese erlernten Erfahrungen und Glaubensmuster sind wie abgespeicherte Programme auf einem PC, die nach vorgegebenen und eben programmierten Wegen ablaufen.

Viele Menschen kennen und verstehen diese Zusammenhänge nicht. Sie fragen sich, warum bestimmte Dinge in ihrem Leben nicht funktionieren, und sie trotz Willensstärke und dem Wunsch, etwas zu verändern, keine Veränderungen erreichen können. Vergleichen Sie das mit Computerprogrammen auf Ihrem PC. Sie können den Ablauf dieser Programme nur verändern, wenn Sie wissen, wie Sie diese Programme umprogrammieren können.

Mit Theta Healing Programme im Unterbewusstsein ändern

Wenn Sie an der menschlichen Festplatte Programme verändern möchten – das entspricht unserem Unterbewusstsein – benötigen Sie hierfür ebenfalls die entsprechenden Vorgehensweisen und Kenntnisse, wie Sie auf diese zugreifen und diese verändern können. Dies ist möglich. Es funktioniert allerdings nicht mit dem reinen Denken, mit wollen oder wünschen. Und auch nicht mit Gesprächstherapie oder ähnlichen Methoden.

Sie brauchen Zugang auf das Unterbewusstsein. Dies wird möglichst über eine bestimmte Gehirnfrequenz, über die Theta Frequenz.
Die ersten Lebensjahre ist Ihr Gehirn ausschließlich in dieser Gehirnfrequenz, es ist hochaufnahmefähig und alles wird unbewusst und ungefiltert abgespeichert.

Die Wissenschaft weiß schon lange, dass die gesamten Handlungen und das, was in Ihrem Alltag abläuft, wie Sie reagieren etc., zu über 90 % aus dem Unterbewusstsein gesteuert wird. Also müssen wir in diesem Bereich ansetzen, wenn wir erfolgreich etwas verändern möchten. Über das Tagesbewusstsein ist dies in keinem Fall nachhaltig möglich.

Wie funktioniert Theta Healing?

Die Theta Healing Technik ist eine Methode für Transformation, Bewusstseinsarbeit und Heilung, die das ermöglicht. Sie verdankt ihren Namen der Tatsache, dass sie die Thetafrequenz des Gehirns nutzt.
Thetahealing nutzt dafür eine bestimmte Meditations Technik, durch die das Gehirn in die Theta Frequenz versetzt wird.
Beispielsweise kennen Sie diese Gehirnfrequenz, wenn Sie kurz vor dem Einschlafen sind oder eben in einer tiefen Meditation.

Anschließend werden über bestimmte Anweisungen und Vorgehensweisen Erfahrungen, Glaubens-und Gedankensmuster, Übernommenes von Ihren Eltern etc., alles, was Sie verändern möchten, in positiver Weise umgeschrieben, umprogrammiert, in die Heilung, die Vergebung etc. gebracht.

Der kinesiologische Muskeltest und der Kernglaube

Theta Healing bedient sich auch dem kinesiologischen Muskeltest, um beispielsweise Glaubensmuster schnell zu finden, um sie entsprechend verändern zu können. Der sogenannte Kernglaube ist dabei der tiefliegende, ursprüngliche Glaube oder Gedanke, der oft ein ganzes Kartenhaus über sich erschaffen kann. Wird dieser Kernglaube verändert, kann das gesamte Kartenhaus darüber einfallen und es können sich innerhalb kurzer Zeit bestimmte Dinge in Ihrem Leben ändern.

Zum Beispiel, wie Sie auf bestimmte Situationen, Trigger aus dem Alltag, im Umgang mit anderen Menschen und in Ihren Beziehungen und so weiter reagieren. Oder, wie Sie über sich selbst denken, über Ihr eigenes Selbstwertgefühl. Das wiederum beeinflusst zum Beispiel Ihren beruflichen Erfolg.

Stellen Sie sich vor, Sie reagieren auf ein bestimmtes Verhalten von Ihrem Partner stets mit Verletzungen oder Aggression. Sie finden die Ursache mithilfe von Thetahealing und verändern diese. Begegnet Ihnen diese Situation das nächste Mal, werden Sie plötzlich entspannt und mit einem ganz anderen Blickwinkel darauf schauen und anders als zuvor reagieren.
Das sind fantastische Erfahrungen, die zeigen, wie wir Menschen unser Leben, unsere Gefühle und unsere Erfahrungen selbstbestimmt beeinflussen und gestalten können. Durch die Kraft unseres Bewusstseins und der Veränderungen in unserem Unterbewusstsein.

Wie läuft eine Thetahealing Sitzung ab?

Im Normalfall buchen Sie eine Sitzung bei einem Thetahealer, der den Prozess leitet und die entsprechenden Techniken beherrscht. Dieser Therapeut sollte eine zertifizierte Theta Healing Ausbildung abgeschlossen haben.
In der Sitzung wird er sich selbst und Sie als Klienten in den entsprechenden Gehirn-Zustand versetzen und durch seine Wahrnehmung und Hilfe von kinesiologischem Muskeltest den Prozess steuern. Je nach Thema, gibt es verschiedene Techniken, auf die Ihr Therapeut zurückgreifen kann.

Manche Themen benötigen mehrere Sitzungen, andere können sehr schnell in die Veränderung gebracht werden.

Haben Sie selbst die Technik und die Methoden in Thetahealing Ausbildungen und Seminaren gelernt, können Sie diese auch an sich selbst anwenden. So haben Sie das Handwerkszeug, Ihr Leben Stück für Stück in die richtige Richtung zu steuern. Sie können damit wundervolle Transformation, Heilung und Erfüllung erleben.

Was kann mit Thetahealing verändert werden?

Sie können mit dieser Technik sämtliche Bereiche und Themen des Lebens positiv beeinflussen. Sei es körperliche Beschwerden, Traumata oder psychologische Herausforderungen; traumatische Erfahrungen aus Ihrer Vergangenheit oder der Vorfahren, oder Ihre eigenen Glaubensmuster über die Welt, Ihr Leben und sich selbst. Sie können unternehmerischen und beruflichen Erfolg verbessern und Ursachen für Blockaden herausfinden und diese lösen.

Es ist möglich, die Ursachen von Krankheiten herausfiltern und diese positiv beeinflussen. Sie können Ihre eigenen Fähigkeiten weiter entwickeln, entfalten, neue entwickeln und sich selbst zu neuen Höchsleitungen bringen. Sie können auf energetische Codes wie die Genetik zugreifen und diese konstruktiv beeinflussen. Und vieles vieles mehr.

Wie können Sie Theta Healing erlernen?

Um die Technik zu erlernen, benötigen Sie die Teilnahme an Theta Healing Ausbildungen. Dabei gibt es Grundlagen Seminare, Fortgeschrittene Seminare und Ausbildungen für Thetahealing Lehrer, die die Technik nach Abschluss unterrichten dürfen.

Starten Sie mit den 3 Grundlagenseminaren und bauen Sie dann bei Bedarf darauf auf.

Sie eignen sich für Menschen, die die Methode einfach für sich und ihr eigenes Leben verwenden möchten. Oder natürlich explizit für Therapeuten, Heiler oder Coaches, die die Technik in ihre Arbeitsmethoden integrieren möchten.

Möchten Sie sich weiter informieren, oder suchen Sie gute Angebote für ThetaHealing Seminare und Ausbildungen, sind Sie bei VitaAurum München an der richtigen Adresse.