Wie Sie Kopfschmerzen lindern

Wie Sie Kopfschmerzen lindern

Wie Sie Kopfschmerzen lindern

Akupunktur und Energiemedizin können erstaunliche Hilfe bieten, Kopfschmerzen zu lindern. Hier erhalten Sie aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin und Energiemedizin einen Einblick, wie Sie Kopfschmerzen lindern können. Es gibt Hunderte von Ursachen für Kopfschmerzen und sie sind bei weitem die häufigste medizinische Beschwerde. Laut der National Headache Foundation sind jedes Jahr mehr als 45 Millionen Amerikaner betroffen. Das bedeutet, dass eine von sechs Personen unter Kopfschmerzen leidet und die Hälfte der erwachsenen Bevölkerung weltweit im letzten Jahr mindestens einmal Kopfschmerzen hatte. Wenn Sie unter Kopfschmerzen leiden, können Sie feststellen, dass Sie nicht alleine sind. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Sie gegen Kopfschmerzen tun können.

Kopfschmerzen lindern und die 4 W’s

Im Gegensatz zu den berühmten “Nehmen Sie zwei Aspirine und rufen Sie mich am Morgen an” sind nicht alle Kopfschmerzen gleich, daher ist es wichtig, die Ursache zu identifizieren und sich auf sie zu konzentrieren. In der westlichen Medizin gibt es fünf Hauptklassifikationen für Kopfschmerzen: Spannungskopfschmerzen, Clusterkopfschmerzen, Sinuskopfschmerzen, Reboundkopfschmerzen und Migräne.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin sehen wir es eher als die Wurzel (Ursache der Kopfschmerzen) und den Zweig (den Schmerz selbst), wenn wir Informationen aus dem zugehörigen Meridian-Kanal und Organ sammeln. Die Kopfschmerzen selbst sind eine Nachricht des Körpers, die aufzeigt, dass ein Ungleichgewicht im Organsystem vorliegt. Durch die Verwendung von Energietests oder angewandter Kinesiologie mit TCM-Diagnose kann die Wurzel schneller aufgedeckt werden. Wenn Sie jedoch weiterlesen, werden Sie feststellen, dass es viele Dinge gibt, die eine Person alleine tun kann, um den Heilungsprozess zu unterstützen.

Um an die Wurzel der Sache zu kommen, ist es wichtig, die 4 W’s zu verwenden:

WER

Manchmal sind die Kopfschmerzen ein WER. Unser Stress hängt möglicherweise mit einer Beziehung zu einem Familienmitglied, Freund oder Chef zusammen. Unsere erste Reaktion mag sein, die andere Person zu beschuldigen, aber es ist wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, wie wir zu der schwierigen Beziehung beitragen können. Gibt es etwas, das wir an unserer Reaktion ändern können, um die Beziehung harmonischer zu gestalten? Wir möchten uns fragen: „Ist dieses negative Muster etwas, das ich zuvor erlebt habe?“ Wenn ja, möchten wir versuchen, dieses energetische Muster zu heilen, damit wir nicht weiterhin dieselbe Situation / Person in unserem Leben anziehen. Es ist auch möglich, dass wir uns zumindest für einen bestimmten Zeitraum von der Person distanzieren müssen, um zu sehen, ob dies zu einer Verschiebung führt.

WAS

Wir wollen herausfinden, WAS die Kopfschmerzen verursacht. Kopfschmerzen können verschiedene Ursachen haben: Unfälle, physische oder emotionale Traumata, Überlastung, Stress, Schlafstörungen, negative Emotionen, Schock, übermäßige sexuelle Aktivität, Ernährung, zu viele Geburten und Verletzungen des Halses oder der Wirbelsäule.

Die Einwirkung von Pollen, Parfums, Kerzen, Reinigungsmitteln, Reinigungsmitteln und anderen giftigen Chemikalien kann ebenfalls ein Faktor sein. Auch Alkoholkonsum und / oder bestimmte Lebensmittel sowie Medikamente müssen berücksichtigt werden. Die Belastung der Augen, zu viel Arbeit am Computer und die Exposition gegenüber elektromagnetischen Feldern (elektromagnetische Frequenzen) nehmen zu, da die Technologie in unserem Leben weiterhin eine größere Rolle spielt.

Eine weitere häufige Ursache für Kopfschmerzen ist Austrocknung. Es ist wichtig, die Hälfte Ihres Körpergewichts in Unzen pro Tag mit hochwertigem gefiltertem Wasser zu trinken. Zusätzlich müssen Sie möchten Wasserverbrauch erhöhen, wenn Sie Sport treiben, Zeit im Freien verbringen und während der intensiven Hitze des Sommers. Ein großartiges orientalisches Heilmittel gegen Hitzschlag oder Erschöpfung im Sommer ist, viel kalte Wassermelone zu essen.

WANN

WANN treten die Kopfschmerzen auf? Zu wissen, zu welcher Tageszeit die Kopfschmerzen auftreten, kann sehr hilfreich sein, da unser zirkadianer Rhythmus vom Energiefluss durch unsere Meridiane während eines Zeitraums von 24 Stunden abhängt. Alle zwei Stunden ist entweder die höchste (stärkste) Zeit für einen Meridian oder der niedrigste (schwächste) Energiefluss. Sie können das Meridian-Rad zur Hilfe nehmen, um weitere Informationen zu erhalten und festzustellen, welche Meridiane betroffen sind.

Darüber hinaus kann die Abstimmung auf WANN es in Bezug auf Stress geschieht, einige weitere Hinweise geben. Beginnt es am Montagmorgen, wenn Sie durch die Hauptverkehrszeit fahren, um einen Job zu erreichen, den Sie nicht mehr genießen? Löst es sich auf der Heimfahrt oder am Freitagabend auf? Die Häufigkeit ist auch wichtig, da sie mit einem Menstruationszyklus oder einer Veränderung des Luftdrucks bei einsetzendem Sturm zusammenhängen kann.

WO

Identifizieren Sie, WO am Kopf der Schmerz auftritt. Befindet es sich vorne, hinten, seitlich oder oben auf dem Kopf? Wo es Schmerzen gibt, gibt es eine überfüllte Energie und Sie können sicher sein, dass Qi (Energie) und Blut nicht richtig durch diesen Bereich fließen.

Zum Beispiel sind Migräne oft einseitige Kopfschmerzen. Schmerzen, die auf einer oder beiden Seiten auftreten, werden mit dem Gallenblasenmeridian in Verbindung gebracht, da dieser sich physisch im Zickzack durch den Bereich bewegt. Emotional hängt es mit Spannung, Stress, Wut, Frustration und sogar Wut zusammen. Überlastung, Entscheidungsschwierigkeiten und zu viel Zeit am Computer sind alles Faktoren, die dazu beitragen.

Ein Kopfschmerz mit Schmerzen in der Vorderseite oder ein Kopfschmerz, der sich wie ein enges Band um den Kopf gewickelt anfühlt, hängt im Allgemeinen mit dem Magen zusammen. Infolgedessen werden Sie es morgens zwischen 7 und 9 Uhr möglicherweise stärker bemerken, wenn das Magen-Qi am stärksten ist. Es könnte schlimmer werden, wenn man auf der Flucht isst oder das Frühstück auslässt. Der Magen ist auch mit übermäßigen Sorgen verbunden, daher ist es wichtig, alle „Sorgenmuster“ zu betrachten. Vielleicht machen Sie sich Sorgen um einen geliebten Menschen oder ein Projekt, das Sie zu Ende bringen müssen.

Wenn sich der Schmerz entlang der Schädelbasis am Hinterhauptkamm befindet, würden wir zur Linderung auf den Meridian der Harnblase schauen, der das Nervensystem steuert.

Sinuskopfschmerzen sind im Allgemeinen mit Lungen-, Dickdarm- und Milzmeridianen verwandt. Das Halten von Akupressurpunkten über den Nasennebenhöhlenbereichen kann eine große Erleichterung für die Stärkung und Stärkung Ihres Immunsystems darstellen. Da es sich bei den meisten dieser Schmerzmuster um Überenergie handelt, können Sie die Akupressur-Beruhigungspunkte zur Schmerzlinderung halten, sobald Sie die Kopfschmerzstelle und den zugehörigen Meridian identifiziert haben.

Die Schwere und Art der Schmerzen sind ebenfalls gut zu verfolgen. Wenn sich zum Beispiel die Kopfschmerzen von einem Bereich zum anderen bewegen, dann wissen Sie, dass die Leber beteiligt ist, da sie auf „Wind“, einer Eigenschaft des Holzelements, reitet. Ein Vertex-Kopfschmerz an der Oberseite des Kopfes kann auch ein Ungleichgewicht im Lebermeridian sein. Diese Art ist im Allgemeinen mit Stress, Angstzuständen, Wut oder einer toxischen Leber verbunden, die durch einen übermäßig anstrengenden Zeitplan und einen geschäftigen Lebensstil hervorgerufen werden. Schmerzen im ganzen Kopf gehen oft mit einem Mangel an Nierenessenzen einher.

Um zu verstehen, wie man die Intensität der Schmerzen verhindert oder verringert, ist es hilfreich zu wissen, was die Kopfschmerzen lindert und was sie verschlimmert: Anwendung von Kälte oder Wärme, starkem oder leichtem Druck, Schlaf, Aktivität oder Ruhe, Licht oder Dunkelheit, Lärm oder ruhig, essen oder fasten, sitzen oder stehen. Ist es schlimmer, wenn man am Computer arbeitet und erleichtert, wenn man Urlaub macht oder meditiert? Wie wäre es, wenn Sie Zeit in der Natur verbringen, warme, nahrhafte Lebensmittel essen, mit Familie und Freunden lachen?

Schritte, wie Sie Kopfschmerzen lindern

Vielleicht haben Sie inzwischen ein Verständnis dafür, warum zwei Aspirine selten genug sind. Nicht alle Kopfschmerzen sind gleich und sollten auch nicht als solche behandelt werden. Kopfschmerzen sind so einzigartig wie das Individuum. Hier sind einige Schritte, um die richtige Richtung für die Linderung von Kopfschmerzen einzuschlagen:

1) Beginnen Sie mit der Frage: „Was sagen mir meine Kopfschmerzen?“ Wenn Sie die oben genannten 4 W verwenden, können Sie wichtige und wertvolle Informationen sammeln.

2) Erhöhen Sie Ihre Flüssigkeitszufuhr, um sicherzustellen, dass Sie die Hälfte Ihres Körpergewichts in Unzen qualitativ hochwertigem, gefiltertem Wasser trinken. Dies wird auch anderen Bereichen Ihrer Gesundheit helfen.

3) Lebensmittel sind oft ein großer Schuldiger. Schauen Sie sich also Ihre Ernährung genau an und achten Sie darauf, dass Sie hauptsächlich Vollwertkost ohne Konservierungsstoffe und möglichst biologisch verzehren und die verarbeiteten Lebensmittel und Zucker loswerden. Wenn Sie Soda trinken, hören Sie so bald wie möglich auf, da Soda mit Giftstoffen beladen ist und Ihrem Körper Schaden zufügt.

4) Wenn Ihre Kopfschmerzen chronischer Natur sind, suchen Sie professionelle Hilfe auf, insbesondere wenn Sie unter Folgendem leiden: Kopfverletzung, Übelkeit und / oder Erbrechen, Sehstörungen, Krampfanfälle oder Muskelschwäche.

5) Vielen Menschen wird der Schlaf entzogen, und obwohl nicht jeder die gleiche Menge an Schlaf benötigt, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie während des Tages keinen erholsamen Schlaf bekommen, wenn Sie Müdigkeit verspüren. Schlafmangel kann Kopfschmerzen verursachen.

6) Stress und Emotionen spielen bei Krankheiten jeglicher Art immer eine Rolle. Zwar gibt es eine Reihe von Techniken zum Stressabbau, die die Menschen selbst anwenden können (Meditation, Yoga, Energiemedizin, Übungen aller Art, Zeit in der Natur verbringen, ein Bad nehmen, einen Freund anrufen oder in Ihr Tagebuch schreiben). Menschen haben oft energetische Stressmuster, die zu einer Krankheit wie chronischen Kopfschmerzen geführt haben. Wenn sie sich entweder in einem konstanten Stressmuster befinden und / oder es ein emotionales Muster gibt, das schwer zu lösen ist, verwende ich mein Advanced Clearing and Manifesting Energies- Protokoll. Dieses Protokoll hilft, emotionale Probleme zu lösen und sorgt für Veränderungen, selbst bei den am tiefsten eingebetteten energetischen Mustern.